Kinder- und Elternaugen zum Leuchten bringen, das ist die Vision der Kita Lumina. Wie der Schein des Leuchtturms wollen wir den Kindern Orientierung geben und ihnen ein sicherer, beständiger Hafen im Alltag sein. Wir begleiten und stärken sie auf ihrem Lebensweg. Auch in stürmischeren Zeiten finden sie Halt und Stabilität. Wir unterstützen die Kinder in ihrer individuellen, persönlichen Entwicklung und fördern sie aktiv und kreativ in ihren Selbst-, Sozial- und Sachkompetenzen.

Einblick in den Kita-Alltag

Spielen, basteln, lachen, Geschichten hören, gemeinsam essen, Zähne putzen. Das und vieles mehr macht den Kita-Alltag aus.

Pädagogische Leitgedanken

Die Kita Lumina versteht sich als ein Ort der familienergänzenden Kinderbetreuung. Mit gezielten Aktivitäten, klaren Abläufen und im gemeinsamen Spiel wollen wir die Kinder in ihrer Sozial-, Selbst- und Sachkompetenz ganzheitlich fördern. Der Lebensraum, auf kindliche Bedürfnisse ausgerichtet, unterstützt die pädagogische Arbeit und die individuelle Entwicklung der Kinder.
Als Team sind wir bestrebt, uns laufend angemessen weiterzubilden und mit Eltern, Schulen, Kindergärten, Gemeinden, Förderangeboten und weiteren Institutionen der familienergänzenden Kinderbetreuung in der Region eine partnerschaftliche und förderliche Zusammenarbeit zu pflegen.

Das fördern wir

Sozialkompetenz

Die Kinder leben und wachsen in einer Gemeinschaft und Gesellschaft auf, in der sie Verantwortungen übernehmen werden. Wir wollen sie im Handeln unterstützen.
Deshalb ist unser Anliegen, dass die Kinder

  • ihre Beziehungs- und Gemeinschaftsfähigkeit erweitern.
  • anderen Menschen mit Rücksicht und Respekt begegnen können.
  • in der Kita Offenheit gegenüber anderen Menschen erleben und selbst Offenheit entwickeln.
  • ihre Kommunikationsmöglichkeiten erweitern.
  • lernen, mit Konflikten umzugehen.

Selbstkompetenz

Kinder sind Persönlichkeiten, die voller Entdeckungsfreude und mit grossem Entwicklungspotenzial ihren Platz in dieser Welt einnehmen möchten. Wir wollen sie auf dem Weg in die Selbständigkeit und im daraus resultierenden Handeln begleiten.
Deshalb ist unser Anliegen, dass die Kinder

  • ihre elementaren Fähigkeiten weiterentwickeln.
  • auf ihrem Weg in die Selbständigkeit motiviert werden.
  • ihre Wahrnehmungsfähigkeit in allen Bereichen entfalten können.
  • in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung ermutigt werden.
  • ein gesundes Selbstvertrauen stärken können.

Sachkompetenz

Die Kinder sind täglich mit vielen Entscheidungen konfrontiert. Wir wollen sie unterstützen, sachbezogen zu urteilen und aus dieser Perspektive heraus zu handeln.
Deshalb ist unser Anliegen, dass die Kinder.

  • ihren kulturellen Erfahrungsschatz erweitern.
  • sich in der Kita handelnd mit der Natur und ihrer gesamten Lebensumwelt erleben können.
  • ihr Repertoire an Lerntechniken und Problemlösungsstrategien erweitern können.
  • in ihrer Spiel- und Lernfreude unterstützt werden.
  • ihrer Gestaltungsfreude mit vielfältigen Hilfsgeräten und Materialien freien Lauf lassen können.

In diesen Anliegen und mit all unserem Fachwissen ist die Entwicklung der Kinder nur in engagierter Zusammenarbeit mit dem Elternhaus realisierbar.

Team

Unser aufgestelltes, aufmerksames Team aus ausgebildeten Fach- und Bezugspersonen garantiert eine persönliche und professionelle Betreuung.

Fabienne Härri

Leiterin Kita Lumina

  • Teamleiterin im sozialen und sozialmedizinischen Bereich
  • Fachfrau Betreuung EFZ

Leidenschaft

„Mich findet man in meiner Freizeit gerne mit einem Buch in der Hand, beim Kochen oder im Theater, welches ich vor allem als Zuschauerin geniesse, mich aber zwischendurch auch gerne selbst am Spielen versuche.“

Sarah Hugentobler

Stv. Leiterin Kita Lumina
Dipl. Kindheitspädagogin HF

Leidenschaft

„Ich liebe es, zu musizieren und zu singen.

Gerne bin ich auch mit Freunden unterwegs und entdecke dabei neue Orte.“

Lorena
De Cecilia

Gruppenleiterin
Fachfrau Betreuung EFZ

Leidenschaft

„In meiner Freizeit liebe ich es zu backen und neue Backrezepte auszuprobieren.

Mit meiner Familie und meinen Freunden geniesse ich es,  etwas Feines essen zu gehen.“

Vanessa
Ryser

Gruppenleiterin
Fachfrau Betreuung EFZ

Leidenschaft

„Kreativ zu sein ist meine Leidenschaft. Vorwiegend bastle ich, probiere aber gerne Neues aus.

Die Natur geniesse ich ebenfalls gerne, wenn ich Zeit finde.“

Anna-Sophia Caeiro

Gruppenleiterin ad interim
Fachfrau Betreuung EFZ

Leidenschaft

– folgt –